Einbaukriterien-3-standardStandard

Beim Kauf eines Tors ist es verlockend, die günstigste Variante zu wählen, ein Tor, das direkt über der lichten Öffnung in das Gebäude hinein verläuft. Die Abbildung zeigt den Raumverlust oberhalb des Tors. Dazu kommt der Nachteil, dass eventuelle Regale erst in größerer Entfernung vom Tor aufgestellt werden können.

 

Einbaukriterien-3-nach-massNach Maß

Haben Sie Platz über der lichten Toröffnung? Dann wählen Sie besser die Option, das Tor so lange wie möglich an der Fassade nach oben zu führen und es dann erst unter dem Dach umzulenken. Sie gewinnen dadurch sehr viel Raum und Licht. Noch dazu ist die Konstruktion so stabiler, als wenn die Schienensysteme mit langen Aufhängungen an Ihrer hohen Decke befestigt werden.

 

Einbaukriterien-3-optimalOptimal

Die optimale Situation ist die, wenn sich das Tor vollständig vertikal an der Innenseite der Fassade entlang bewegt. Auf diese Art nimmt das Tor fast keinen Platz weg.

 

 

Einbaukriterien-3-licht-und-schattenSchatten oder Licht

Bei der Wahl eines Tor- und Schienensystems ist es wichtig, die Beleuchtungszonen in Ihrem Gebäude zu beachten. Ein Tor, das dicht über der lichten Toröffnung nach innen gelenkt wird, verdeckt viel Licht von darüber montierten Leuchten. Dies führt zu einem lästigen Schatten direkt unterhalb des offenen Tors.

Kontaktdaten

Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten
(Mo.-Fr. 7:00 - 18:00 Uhr):
Tel.: +49 (0) 5121 - 69706-0
Fax: +49 (0) 5121 - 69706-69
sowie per E-Mail:
teile@indupart-tortechnik.de
=>> Anfahrtsbeschreibung

Kundenkritik

Ausgezeichnete Qualität, vernünftiger Preis, schnelle Umsetzung...
Was will man mehr?!

Dank der kompetenten Neuberechnung der benötigten Torsionsfedern sowie Lieferung am nächsten Tag, konnten die Ausfallzeiten in unserer Produktion sehr gering gehalten werden. So macht eine professionelle Zusammenarbeit Spaß.  

 

Obwohl der ursprüngliche Hersteller unserer Toranlage nicht mehr existiert, war indupart in der Lage uns dennoch unverzüglich eine passende Bodensektion zu liefern und zu montieren. So konnten wir das beschädigte Tor schnell wieder nutzen.

 

Kontaktdaten

indupart GmbH
Heideweg 2
31199 Diekholzen
Tel.: +49 (0) 5121 - 69706-0
Fax: +49 (0) 5121 - 69706-69
E-Mail: teile@indupart-tortechnik.de

=>> Anfahrtsbeschreibung

Ihre indupart Ansprechpartner

Marion Möller Management teile@indupart-tortechnik.de
Mathias Schmeltekop Technischer Verkauf teile@indupart-tortechnik.de
Jens-Peter Giesel  Technischer Verkauf teile@indupart-tortechnik.de
Rainer Schlösser Service service@indupart-tortechnik.de
Laura Schulze Service service@indupart-tortechnik.de
Go to top